About us

Du willst etwas über mich wissen? Mein Name ist Marten Moog.

Ich wurde in Deutschland geboren und lebte auch in Deutschland, bevor ich 2006 in die Vereinigten Staaten zog. Ich bin jetzt ein vollzeitbeschäftigtes, bezahltes Mitglied der Pferdeer Fahrung, Deutschland, und auch Gastautor für viele verschiedene deutsche Pferdezeitschriften. Ich war eine der wenigen Glücklichen, die im September zur Teilnahme an der 2013 International Horse Show auf der New York State Fair eingeladen wurden.

Mein erstes Pferd war ein Doberman Pinscher. Er war ein großer Hit. Nachdem ich ihn bekommen hatte, wurde er mein bester Freund und ich kaufte und zog einige seiner Geschwister auf. Seitdem habe ich einige Pferde gekauft, darunter eine englische Bulldogge namens "Sausage" und eine deutsche Färse namens "Schwarzlei", aber das sind einige meiner Lieblingspferde. Ich konnte auch ein paar große Dollar einbringen, einen deutschen Schäferhund "Macky" und eine deutsche Bulldogge "Mickie", die mein größter Fan wurde. Es war ein ziemlich wildes Jahr in Bezug auf die Beschaffung eines Pferdes. Es gab viele, viele Überraschungen zu erleben.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich glaube, dass ich ein guter Pferdebesitzer bin. In diesem Jahr beginne ich meine erste Saison als professioneller Reiter und möchte versuchen, das Beste aus einer schlechten Situation zu machen. Ich muss lernen, damit zu leben. Das ist eine schwierige Entscheidung und ich würde alles für mein Pferd tun, aber ich denke, das ist das Beste für uns beide, nicht nur für mich, sondern auch für die Zukunft des Sports.

Ich bin sehr glücklich und motiviert über diese Gelegenheit, und das ist etwas, was ich nie zulassen werde. Ich möchte jedem zeigen, was für ein starker Reiter ich sein kann und dass ich das Zeug dazu habe, ein großer Reiter zu sein. Ich bin ein sehr konkurrenzfähiger Mensch und glaube daran, alles zu geben, was ich für mein Pferd habe, was es schwierig macht, eine so schwierige Entscheidung zu treffen.

Als ich diesen Blog 2019 startete, begann ich mit dem Ziel, alles über Pferde zu erfahren, was ich konnte. Einige Jahre später begann ich, mehr und mehr über diese großartigen Kreaturen zu verstehen. Jetzt teile ich mein Wissen mit dir. Es ist mein Ziel, Pferdewissen mit Ihnen zu teilen, damit Sie mehr über Pferde erfahren. Wenn Sie an meinem Wissensaustausch- und Lernprozess teilnehmen möchten, nutzen Sie bitte den folgenden Link: Wie Sie sich in der Pferdeerfahrung24-Community engagieren können.

Es gibt viele Pferde mit einzigartigen, faszinierenden Persönlichkeiten. Es reicht nicht aus, nur ein Pferd zu haben, man muss lernen, es kennenzulernen. Pferde sind wie Kinder, sie lernen voneinander und von ihrer Umgebung. Du musst Zeit mit deinem Pferd verbringen, sie rausnehmen und mit ihnen spielen. Das Gleiche gilt für dich, also habe ich mich sehr bemüht, die Inhalte hier so leicht wie möglich verständlich zu machen, damit du nicht von der Persönlichkeit deines Pferdes überwältigt wirst.

Jugend

Als ich die Schule beendet hatte, trat ich der WMSR bei, und diese Seite war mein erster Job. Im Jahr 2008 verließ ich das WMSR, um an der Universität Mainz in Naturwissenschaften und Technikgeschichte zu promovieren, wo ich als Postdoc arbeitete.

Ich reise seit fast zehn Jahren um die Welt, und jetzt komme ich auf eine kleine Farm zurück, wo ich anfing, mehr über diese erstaunliche Kreatur zu erfahren, die an diesem erstaunlichen Ort lebt. Ich arbeite auch gerade an einem Buch über die Vergangenheit des Pferdes als Rennpferd. Also, mein Blog ist fast alles, was ich interessant finde, sei es von meinen Reisen oder von meiner Arbeit. Eines der vielen Dinge, die diesen Blog besonders machen, sind einige der Kommentare, die ich erhalte. Es gibt Zeiten, in denen ich sehr leidenschaftlich für etwas werde, was auch dazu führen kann, dass ich manchmal ein wenig überfordert bin.

Viel Vergnügen.

Marten Moog